Produkte

Xylosolv

Xylosolv mit Xylose Isomerase

Xylosolv
Xylosolv Packung

Medizinprodukt mit Xylose Isomerase.

Zur Vermeidung erhöhter Triglyceridwerte bei hoher Fruktoseaufnahme.

Was ist Fruktose?

Unter dem Begriff  Fruktose versteht man Fruchtzucker, eine Zuckerform, die natürlicherweise in Obst und Gemüse, in handelsüblichem Haushaltszucker, aber auch in zahlreichen industriell verarbeiteten Lebensmitteln vorkommt. 

Wie wirkt XYLOSOLV®?

Fruchtzucker wird nach der Aufnahme im Dünndarm in der Leber abgebaut. Eine Überlastung durch zu viel Fruchtzucker belastet die Leber und begünstigt den Anstieg von Triglyzeriden im Blut. Um diese überschüssige Fruktose in Glukose umzuwandeln, kann dem Körper das Enzym Xylose Isomerase (XI) zugeführt werden.

XYLOSOLV® führt genau dieses Enzym Xylose Isomerase dem Körper zu und kann so die überschüssige Fruktose aus Lebensmitteln im Dünndarm in Glukose umwandeln. 

XYLOSOLV® bewirkt die Umwandlung von überschüssiger Fruktose in Glukose im Dünndarm. Durch diese Reaktion wird dem Körper leicht verwertbare Glukose zugeführt, die als primärer Nährstoff rasch vom Körper aufgenommen wird.

Hinweise:

– XYLOSOLV® ist nicht für Personen mit hereditärer (vererbter) Fruktoseintoleranz geeignet.
– Diabetiker dürfen XYLOSOLV® nur unter ärztlicher Aufsicht einnehmen.
– Diabetiker müssen den Fruktosegehalt in Lebensmitteln als Glukose berechnen.
– Bitte befragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von XYLOSOLV®, wenn Sie schwanger sind oder stillen.
– Kinder und Jugendliche dürfen XYLOSOLV® nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.
– Kapseln sollten nicht bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen Xylose Isomerase oder einen der Bestandteile eingenommen werden.
– Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.
– Kühl und trocken lagern.

Mehr erfahren Sie auch auf www.alles-essen.at